Effizient und zielgenau:

gesteuerte Horizontal-Bohrungen von Fuster

Wir bohren unter:

Flüssen / Kanälen

Strassen

Gebäuden

Staudämmen

Autobahnen

Flugpisten

Für die Verlegung von:

Hausanschlüssen

Elektroleitungen

Glasleitungen

Kommunikationsleitungen

usw.

Planung
Als erstes werden alle Werkleitungen mittels Ortungsgerät lokalisiert. Anschliessend wird mittels Laser das Terrain aufgezeichnet um dann Software gestützt die Bohrplanung zu errechnen.

 

Pilotbohrung
Mit ständiger Kontrolle der Höhe und seitlichen Lage wird die Pilotbohrung durchgeführt. Gegebenenfalls wird durch Umsteuern des Bohrkopfes, bei Abweichungen der Bohrlinie, korrigiert.

 

Aufweitvorgang
Nach Abschluss der Pilotbohrung, erfolgt der Aufweitvorgang auf den für das entsprechende Rohr erforderlichen Durchmesser. Danach wird das Rohr mittels innenliegenden Ziehköpfen hinter dem Aufweitungskopf befestigt, abgedichtet und für den Einzug vorbereitet. Abschliessend wird das Rohr eingezogen.